Das Umbrella Sky Project in Águeda muss man gesehen haben!

Das Umbrella Sky Project befindet sich in Águeda im Norden Portugals, ca eine halbe Stunde von Aveiro oder eine Stunde von Porto entfernt. Im Sommer 2017 wurde das Umbrella Sky Project das sechste Mal in Szene gesetzt. Kunterbunte Regenschirme, welche wie von Zauberhand  über den Straßen schweben; ich bin mir sicher, so etwas Tolles habt ihr erst selten gesehen:

Agueda, Umbrella Sky Project, Portugal, Nordportugal

Farben über Farben über Farben; das ist das Erste, was mir zum Umbrella Sky Project einfällt. Denn es geht mitnichten nur um farbige Regenschirme. Nein, die Gruppe SextaFeira hat sich bei der Verwirklichung dieses Projekts das Zum-Leben-Erwecken von öffentlichen Plätzen ans Herz gelegt.

 

Deswegen werden jedes Jahr Treppen, Parkbänke und Mauern bunt bemalt und kunterbunte Objekte überall in der Stadt aufgehängt, wie eben z.B. die berühmten Regenschirme, aber auch Blumentöpfe oder andere Deko-Objekte. Diese werden mithilfe von Seilen und Netzen über den Straßen von Águeda befestigt sodass sie ein wunderbar erfrischendes Bild auf die ansonsten grauen Pflastersteine und Betonblöcke werfen.

 

Dies ist zwar nicht mehr Teil des Umbrella Sky Projects sondern wiederum einer anderen Maßnahme, um die Stadt zu verschönern, aber am Ende vermischt sich alles zu ein und demselben Ergebnis: einem beeindruckenden und erheiterndem Farbenspiel, das die Stadt Águeda um ein Vielfaches lebenswerter macht. 

Agueda, Umbrella Sky Project, Portugal, Nordportugal


Das Projekt ist Teil der sogenannten AgitÁgueda, ein Kunst- und Musikfestival, welches jährlich die ersten drei Wochen im Juli stattfindet. Das Umbrella Sky Project kann man aber Gott sei Dank nicht nur in diesen drei Wochen bestaunen, sondern meist bis Ende September (in 2017 bis zum 30.September).   

Das AgitÁgueda - Festival stellt seit 2006 einen echten Mehrwert für die Stadt dar, ist sie doch sonst nicht wirklich das erste Reiseziel in Portugal. Das Festival schlägt mehrere Fliegen mit einer Klatsche, es zieht nicht nur portugiesische wie auch ausländische Touristen an sondern ermöglicht außerdem jungen Künstlern, sich zu beweisen und zu präsentieren. 

 

Seit den Anfängen des Festivals haben es über 500 Musikgruppen auf die Bühnen des Festivals geschafft, und darunter waren keinesfalls nur alte Hasen, sondern eben auch Künstler, die gerade erst angefangen hatten. Hierzu erwähnenswert ist, dass ein teil des Festivals aus dem Wettbewerb Talentos AgitÁgueda besteht, bei dem junge Künstler teilnehmen und gewinnen können. Und auch wenn sie nicht gewinnen, gesehen werden sie allemal.  

 

Und nicht nur Musik gibt es beim AgitÁgueda, sondern auch Sportveranstaltung, Straßenanimation wie zB Bodypainting, und auch Street Food und After Our - Events für die Partywütigen.

 

Wir haben uns das Umbrella Sky Project letztes Jahr im September angesehen, daher ohne Festival, aber trotzdem war es einfach nur beeindruckend, wie viel man mit ein wenig Farbe sprichwörtlich mehr Farbe ins Leben bringen kann. Ein Muss für jeden Touristen, den es nach Nordportugal verschlägt. :-)

 

Agueda, Umbrella Sky Project, Portugal, Nordportugal
Agueda, Umbrella Sky Project, Portugal, Nordportugal
Agueda, Umbrella Sky Project, Portugal, Nordportugal
Die Hauswände von Águeda sind bunt geschmückt mit Regenschirmen
Agueda, Portugal, River, Ria, Rio
der Fluss von Águeda - ein schöner, beruhigender Anblick

Águeda liegt ganz in der Nähe von Aveiro, über das ich hier geschrieben habe, schau doch mal vorbei.


Schau dich hier gleich nach einer Unterkunft in oder nähe Àgueda um:

Booking.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Harald (Sonntag, 16 Juli 2017 12:53)

    Ein liebenswerter Beitrag, für ein bisschen mehr Farbe im Leben und wie man mit wenig etliches bewegen kann. Stimmungsvolle Bilder und erfrischende Beschreibungen geben eine ganz tolle Atmosphäre wieder. Danke Chef.