Kulinarische Highlights und Ausgehen in PUERTO VIEJO, Costa Rica!

Ihr macht Urlaub oder bereist gerade die Ostküste Costa Ricas und seid im schnuckeligen, afrokaribisch angehauchten Puerto Viejo de Talamanca gelandet? Dann freut euch, denn in diesem Surferparadies kann man so richtig schlemmern - egal ob zum Frühstück, Brunch oder Abendessen. Auch Ausgehen ist dort kein Problem und es fehlt nicht an einer Auswahl von Bars. Ich verbrachte 8 Wochen in Puerto Viejo - und konnte mich fröhlich durch Rice & Beans, costaricanischen Kaffee und Bananenbrot durchkosten - und habe nun hier meine Erfahrungen für euch zusammengeschrieben. Na dann - Mahlzeit und prost!


In der folgenden Map habe ich euch alle leckeren Orte abgespeichert. So könnt ihr schauen, wie weit die Leckerbissen von eurem Hotel oder Hostel entfernt sind:

1. Comida Caribeña Y Italiana Pizza

Gleich neben unserem bewährten Supermarkt MegaSuper steht sie: die reggae-farbene Hütte mit einer der besten Pizzen der Stadt. Eine hauchdünne Kruste an Pizzateig, leckerer Mozzarella drüber gestreut, eine saftige Tomatensauce und ein paar Basilikumblätter - fast wie in Bella Italia - nur eben im karibischen Teil Costa Ricas, umringt von Bananenstauden und mit den Schreien von Brüllaffen im Hintergrund: Was für ne Kombi, oder? 


2. Bread and Chocolate

Das Bread and Chocolate ist wirklich einen Besuch wert und ich denke, es gibt Puerto Viejo nirgends bessere costaricanische Schokolade als im Bread and Chocolate. Das süße, mit viel Holz bekleidete Lokal ist zwar ein Frühstücks- und Brunchlokal, in Wien könnte es aber auch ohne Probleme als Konditorei oder Zuckerbäckerei durchgehen. Eine Theke voller zauberhafter Naschereien wie z.B. selbstgemachten Pralinen, Kakaonibs, Torten und Kuchen lädt euch ein, in die magische Welt der costaricanischen Schokolade einzutauchen.

 

PS: Der Lachs-Bagel ist auch nicht von schlechten Eltern ;-)


3. Tamara

Im Restaurante Tamara genoss ich wahrlich eines der besten karibischen Mahlzeiten der ganzen einjährigen Reise. Die Herrschaften dort wissen nämlich wirklich, wie man einen Fisch auf karibisch-costaricanische Weise zubereitet, sodass man sich sofort wie Captain Jack Sparrow persönlich fühlt. Auch die Muscheln könnten besser nicht sein.

 

Addiere noch einen unglaublichen freundlichen Kellner, der die karibische Lebenslust versprüht wie kein anderer, eine Wand-Deko, die ein bisschen an Jamaica erinnert, und ein super Preis/Leistungsverhältnis und schon hast du ein absolutes Must Go in Puerto Viejo gefunden.


4. Hot Rocks Restaurant

Will man abends dort sein, wo der Bär steppt, dann ist es wohl oder übel das Hot Rocks. Eine Mischung aus Restaurant, Bar und Pub, so könnte man das Hot Rocks noch am ehesten beschreiben. Wir waren hier nur für Cocktails - und die waren zugegebenermaßen sehr gut.

 

Abends füllt sich das Haus, am Wochenende geht's richtig rund und man wird sogar mit heimischem "Animateur" verwöhnt, der auf der Bühne die Gäste unterhält und sich auch ein paar Wagemutige zu sich auf die Bühne zum Salsa üben holt. Live Musik gibt's auch oft. Alles in allem: muss man wohl mindestens einmal während eines Puerto Viejo - Urlaubes gesehen haben :-)


5. Como en mi casa

Volle fünf Sterne gibt's für dieses Café auf Tripadvisor, und ich schwöre euch, das kommt nicht von irgendwo. Hier könnt ihr einen herrlichen Brunch - auch mit den vielen veganen Optionen - auf einer süßen Terrasse mit Meerblick genießen. Kunterbunte Müslischalen,  herzhaft belegte Brote, süße, aber leichte Pancakes, was will das Genießerherz mehr!? 

 

Hier merkt man, dass die iatlienischen Besitzer Fausto und Lidia zu 100% hinter ihrem einzigartigen Konzept stehen und es so richtig genießen, ein kleines Business in Puerto Viejo führen zu können, denn sie werden alles dafür tun, dass ihr euch im Como en mi casa wohl fühlt.


6. Soda Riquisimo

Habe ich weiter oben noch behauptet, dass ihr im Restaurant Tamara wahnsinnig tolle karibische Küche zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis haben könnt - dann gibt es im Soda Riquisimo ein SUPER Preis/Leistungsverhältnis. Ist hier das Essen qualitätsmäßig auch nicht immer zu 100% großartig gewesen, sondern manchmal eben nur eine ausreichende Mahlzeit, so kann man bei ca. 6 Euro pro Hauptgang aber eben auch wirklich nicht meckern.

 

Costa Rica ist ja bekanntlich eines der teuersten Länder Lateinamerikas. Im Soda Riquismo wird euch euer Geldbörsel jedenfalls dankbar sein :-)


7. Koki Beach

Weitaus edler als im Hot Rocks geht es abends im Koki Beach zu, eine Bar, die von der Eleganz sehr an eine Beach Bar auf Mallorca oder Ibiza erinnert - mit grooviger Lounge-Musik, aufwändig aufbereiteten Cocktails und hübsch hergerichteten Gästen. 

 

Wir haben im Koki Beah sogar etwas gegessen, zwar nur zwei Vorspeisen, da die Preise doch ein wenig höher waren und unser Geldbörserl uns das nur schwer verziehen hätte, aber die Vorspeisen haben vollkommen ausgerichtet, um den kleinen Hunger zu stillen, und waren wirklich sehr lecker! Und gratis dazu gibt's einen direkten Blick auf Strand und Meer. 


8. La Teraza

Die wohl besten Burger gibt's bei La Teraza, ein Restaurant, das zum ruhig gelegenen Hotel "Casa Verde Lodge" dazugehört. Aber nicht nur die Burger haben uns super geschmeckt, auch die Süßkartoffel-Pommes schmeckten hervorragend! (Ich bin ja ein Riesen-Süßkartoffel-Fan!) Die Bedienung ist im La Teraza sehr zuvorkommend, berät gerne bei der riesigen Bierauswahl (Craftbeer etc.) und Cocktails kann man auch bestellen. Der Star des Restaurants ist aber trotzdem der außergewöhnlich leckere Burger!

 


9. Stashus con Fusion

Von unserem Host (wir haben ja in Puerto Viejo ein Workaway- ein Freiwilligenprojekt- gemacht) empfohlen, ging es gleich an einem unserer ersten Abende zu Stashus con Fusion. Da wir quasi Nachbarn waren, mussten wir auch nicht weit gehen. Kaum angekommen, wurden wir auch schon herzlich begrüßt und die Besitzer hielten ein Schwätzchen mit uns, erzählten uns von ihrem tollen Leben in Puerto Viejo und gaben uns Empfehlungen zum Essen und Trinken.

 

Letztendlich aßen wir dann beide ein Gericht mit Hühnchen: eine reine Geschmacksexplosion, perfekt abgeschmeckt und von den Gewürzen her irgendwo zwischen Indien und Südostasien angesiedelt, überraschten mich die Gerichte im Stashus con Fusion zur Gänze! Übrigens das einzige Fusion Kitchen Restaurant in Puerto Viejo!


10. Dreadnut

Ich glaube, ich habe mich nie auf der ganzen Reise mehr wie ein Hippie gefühlt, als zu dem zeitpunkt, als ich beim Dreadnut frühstücken war! Dort frühstücken zu gehen bedeutet eine Reise in die Hippie-Boho-Welt von Costa Rica, in das Reich jener Menschen, die aus dem System ausgebrochen sind, aus Europa ausgewandert sind, um in Costa Rica ein relaxteres Leben bei wärmerem Wetter zu leben.

 

Alle Angestellten sind sehr freundlich, und unsere Sandwiches und der Kaffee waren tatsächlich auch sehr lecker. Der Vorhof des Dreadnut ist quasi der Strand von Puerto Viejo, den Blick auf's sehr nahe Meer gibt's also gratis dazu. 


11. De Gustibus Bakery

Wenn ich an einem Ort in Puerto Viejo am öftesten war, dann war es sicherlich die Gustibus Bakery. Direkt neben unserem Hotel gelegen, ist die italienische Bäckerei Anlaufstelle für ganz Puerto Viejo, wenn es um italienische Backwaren, Pasta, Prosciutto und sogar Pizza geht.

 

Die Angestellten sind allesamt Italiener und du kommst dir vor wie bei einer italienischen La Mamma zuhause. Schon beim zweiten Mal begrüßen dich alle wie einen alten Kumpel. Italienische Croissants, saftige Pizzaschnitten, Kaffee vermischt mit Nutella... in der Gustibus Bakery habe ich jeden Tag andere tolle Dinge entdeckt. Und die Terrasse muss zwar ohne Meerblick auskommen, das viele Grün der exotischen Pflanzen macht das aber wieder wett.


12. Amimodo

Das Amimodo war exakt gegenüber unseres Hotels (ja, der Ort ist wirklich klein, haha!) und ich würde sagen, es ist die beste Pizzeria in ganz Puerto Viejo de Talamanca! Das hübsch dekorierte Restaurant bietet alles was das Herz begehrt. Excellente Mahlzeiten in top Qualität, eine wunderbar romantische Location und überaus herzliche Bedienung!

 

Die Speisekarte ist vielseitig, es gibt außer Pizza und Pasta auch Fleisch- und Fischgerichte (ich empfehle die Gnocchi in Sahnesauce) und alles wird frisch zubereitet. Zugegeben: das Essen ist teuer, die gute Qualität rechtfertigt jedoch den Preis. Das Lokal hat sowohl einen überdachten Bereich als auch einen wunderschönen Garten, in welchem ein paar Tische, tropische Pflanzen und sandiger Boden für eine wundervoll entspannte Atmosphäre sorgen. Das Meer ist in Sicht- und vorallem in Hörweite.


13. Salsa Brava

Inmitten der Stadt findet ihr die kleine Reggae-Bar Salsa Brava. Besonders samstags geht's hier so richtig ab und auf einmal befinden sich in diesem Lokal direkt am Meer so viele tanzende Menschen - ich hätte niemals gesagt, dass dort überhaupt so viele Menschen existieren. Die Musik macht richtig Laune und die Cocktails sind lecker, aber nicht teuer! Hier müsst ihr am Wochenende auf jeden Fall einmal vorbeischauen!


14. Pan Pay

Hatte ich weiter oben noch über die beste italienische Bäckerei in Puerto Viejo geschwärmt, kommt nun meine Liebe zu Spanien dran: Das Pan Pay ist eine Bäckerei im spanischen Stil, in welcher ihr beispielsweise Gerichte das berühmte "pan con tomate" bestellen könnt. Das ist Brot, welches mit Knoblauch und einer Tomatenhhälfte abgerieben wird - ein echter Gaumenschmaus. 


15. Arepas y Empanadas Colombianas

Bessere Arepas, und das auch noch von einer freundlichen Kolumbianerin, gibt es außerhalb Kolumbiens nur hier in Puerto Viejo! Habt ihr schon einmal Arepas gegessen? Falls nicht, bitte tut es zum ersten Mal an diesem kleinen Stand gleich am Meer. So klein und trotzdem schon solch köstliche Leckerbissen, hach- wie ich sie vermisse!

 

Wenn ihr also auf der Suche nach einer leckeren Kleinigkeit seid und nicht allzu viel Hunger habt, schaut bei Arepas y Empanadas Colombianas vorbei und lasst die nette Dame an der Theke von mir grüßen ;-)


16. Umami Hotel

Noch nie in meinem Leben habe ich so ein wunderschönes Hotel gesehen wie das Umami Hotel in Puerto Viejo. Müsste ich ein Haus als Architektin planen, es würde zu 99% so aussehen wie das Umami Hotel. Als wir daran vorbeispazierten, wusste ich, dass ich dort gerne auf einen Kaffee gehen würde - alles andere war offensichtlich außerhalb unseres Budgets. 

 

Und endlich war es an einem unserer letzten Tage in Puerto Viejo soweit: Wir spazierten ins Hotel und ich freute mich sofort über die knallig grünen und gelben Farben, die sich mit dem intensiven Türkis des Pools zu einer wunderbaren Symbiose vermischten. Wir setzten uns in die Nähe des Pools und bestellten zwei Kaffee. Die Hotelgäste schienen super relaxed zu sein und ihren Aufenthalt zur Gänze zu genießen. Das nächste Mal werde ich auch im Umami Hotel wohnen - das habe ich mir selbst versprochen! :-)


17. Weekly Market

Auch ein absolutes Must Do in Puerto Viejo ist der Weekly Market - ein Biomarkt, den ihr immer samstags besuchen könnt. Wir waren jede Woche in unseren 2 Monaten dort und kauften regionales Gemüse und Obst ein - oft auch von einem Einwohner selbst gemachte Kuchen oder Quiches oder auch Kräuter und Gewürze. Sogar selbstgemachte Cremes und andere Kosmetikprodukte könnt ihr am Weekly Market vorfinden. Obwohl ich denk Markt insgesamt etwas überteuert finde, ist er doch eine kleine Sehenswürdigkeit des Ortes.


Huch, echt schon 17 Punkte aufgezählt? Das ging aber schnell. Naja, wenn es um Puerto Viejo de Talamanca geht, könnte ich halt einfach stundenlang drüber reden, schließlich war es 2 Monate lang meine Heimat und ich habe die allerschönsten Erinnerungen daran. 

 

Und falls ihr euch bei der Planung eures Costa Rica Urlaubes auch die schönsten Strände nicht entgehen lassen möchtet, dann schaut gerne bei meinem entsprechenden Artikel vorbei, in dem ich euch wirklich paradiesischen Fleckchen zwischen Dschungel und Strand präsentiere.

 

Ciao, eure

 

Stefanie


Hier Eure erste Unterkunft in Costa Rica buchen:*

Booking.com

*= Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich über den Link gebuchte Reisen oder gekaufte Produkte eine kleine Provision erhalte, obwohl das Produkt für euch nicht teurer wird. Klasse, oder? Vielen Dank im Voraus :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0